Ihr Maler, Trockenbauer, Balkonsanierer, Bautenschützer und Allround-Handwerker aus Bochum informiert!

Firmenhistorie

1981 Der Glasreinigungsbetrieb wurde von René Pätzold gegründet.
1987 Der Betrieb erweiterte sich um die damalige Ehefrau Nicola Pätzold und drei weitere Mitarbeiter.
1994 Die Idee einer Teppichwäscherei wurde nach entsprechenden Weiterbildungen und diversen Schulungen in Fachbetrieben für professionelle Teppichwäsche und -pflege in die Tat umgesetzt.
1995 Das Unternehmen zog in die Geschäftsräume der Hochstr. 74 in Bochum-Wattenscheid um. Ein Teppich-Annahmestellen-Netz von etwa 180 chemischen Reinigungen und Wäschereien im Umkreis von etwa 50 km wurde aufgebaut. Der Mitarbeiterstamm vergrößerte sich auf 7 Personen und wuchs stetig weiter, so dass die Geschäftsräume in der Hochstraße alsbald zu klein wurden.
2000 Der Firmensitz wurde in die Elsa-Brändstöm-Str. 119 nach Bochum-Eppendorf verlegt. Hier entstand in Eigenregie das Herzstück des Betriebes mit genügend Platz für die Verwaltung, die Teppichwäscherei, die Polsterreinigung, die Wäscherei mit Heißmangel und Lagerflächen.
2003 René Pätzold legte die Gebäudereiniger-Meisterprüfung ab.
Die Angebotspalette konnte um folgende Bereiche erweitert werden. Unterhaltsreinigung, Bauabschlussreinigung, Fassadenreinigung, Parkett- und Steinsanierung sowie Brand- und Wasserschadensanierungen
2006 Der Bundesverband Freier Sachverständiger (BVFS) bestellte René Pätzold zum freien Sachverständigen. Zu seinen Referenzen gehören zahlreiche Versicherungen, das Amtsgericht der Stadt Bochum sowie private Kunden.
2009 Der Mitarbeiter Hardy Mic erhielt die Anerkennung zum Betriebsleiter der neuen Malerabteilung durch die Handwerkskammer.
2010 Ein erneuter Umzug wurde notwendig. Das neue Domizil in der Westenfelder Str. 76 im Herzen von Wattenscheid wurde nach aufwändigen Umbaumaßnahmen bezogen.
2011 Eine Weiterbildungsreihe zur Schimmelpilzsanierung, Innendämmung und Abdichtung wurde mit einem schriftlichen Sachkundenachweis beim TÜV-Süd von René Pätzold erfolgreich abgeschlossen. Unter Anderem wurden hier die Themen: Feuchtigkeitsursachen, Lastfälle, der Sanierungsablauf, konstruktive Mängel, Wohnverhalten, Ursachenanalyse, Messtechnik, Wärmebereiche und bauphysikalische Berechnungen der vorhandenen Bausubstanz behandelt.
2008

2020
René Pätzold absolvierte u. A. erfolgreich Weiterbildungen zu Trockenbau und Armierung, Balkonsanierungen, Balkon-Terrassengestaltung, Bauwerksabdichtung, Spritztechnik, Fassadensanierung, Flachdachabdichtungen, Kunststoffbeschichtungen, Sanierung von Bodenflächen, Wasserschadensanierung, Fliesenverlegung, Verarbeitung Porenbeton, Wärmedämmverbundsysteme, Altbausanierung, barrierefreies Bauen / Wohnen
2018 Der Mitarbeiter Thomas Tomitza legte im April erfolgreich seine Meisterprüfung ab.
Im August schloss René Pätzold erfolgreich die Prüfung „Sachverständiger Bauschadenbewertung für das Malergewerk“ bei der DEKRA ab.
Im Dezember wurde die Teppichwäscherei geschlossen.
Impressum | Datenschutz